PASO DOBLE

Heimweh

Abends, wenn der Mond aufgeht,
silberhell am Himmel steht.
Wenn schon alle schlafen,
dann träum’ ich von daheim.
Und dann rollen Tränen
aus meinen Augen von allein.

Wenn ich dann die Sternlein seh,
tut mir doch mein Herz so weh.
Lieber, guter Mond, sag,
was kann denn das nur sein?
Ach, ich glaub’, ich weiß es.
Ich hab Heimweh nach daheim.

Ich hab Heimweh nach daheim.




Musik: Frank Oberpichler
Text: Rale Oberpichler