PASO DOBLE

Heinrich, der Wagen bricht

Heinrich, Heinrich, hörst du es nicht?
Heinrich, Heinrich, der Wagen bricht.
Halt lieber an! Bemerkst du es nicht:
Heinrich, Heinrich, der Wagen bricht.

Nein, mein Herr, der Wagen ist’s nicht.
Mein König, der Wagen ist’s nicht, der bricht.
Es ist ein Band, das lag um mein Herz,
damit es nich brach vor lauter Schmerz.
Als ihr, mein König, im Brunnen saßt,
als ihr, mein König, ein Frosch wast.

Heinrich, Heinrich, der Wagen bricht.
Heinrich, Heinrich, hörst du denn nicht?

Mein Herr, mein Herr, der Wagen ist’s nicht.
Der Wagen ist’s nicht, der bricht.



Musik: Frank Oberpichler
Text: Rale Oberpichler