PASO DOBLE

Versunkener Schatz

Über sieben Meere bist Du gefahr’n,
durch Nacht und Nebel, seit tausend Jahren.
Verdammt zum Leben, kennst keine Rast,
Kapitän auf der schwarzen Galeere,
bis du Liebe gefunden hast.

Versunkener Schatz im Meer,
mit so vielen Reichtümern drin,
versunkener Schatz tief unten im Meer.
Versunkener Schatz im Meer,
brich das Schloss auf die Truhe scheint leer,
und doch greifst du hinein und verteilst
immer mehr immer mehr immer mehr.

Du wolltest Silber, warst süchtig nach Glod,
alle Macht der Erde hast du gewollt.
Dein Schiff ist lange schon am Riff zerschellt,
doch du hast Gefühle gefunden,
am Anfang und Ende der Welt.



Musik: Frank Oberpichler
Text: Ulf Krüger